, Vorstand

Wechsel vom SVAMV zum GeCoBi

Neue Kooperation mit dem GeCoBi, einem Dachverband verschiedener Elternorganisationen aus der ganzen Schweiz

Mit dem Jahresabschluss 2023 ging unsere Kooperation mit dem SVAMV zu Ende. Stattdessen haben wir uns mit dem GeCoBi zusammengeschlossen, dem Dachverband für gemeinsame Elternschaft in der Schweiz. Dieser passt unserer Meinung nach in Sachen Pragmatismus und Mitspracherecht als Mitglied noch besser zu unserem noch jungen Verein.

Es finden regelmässig Treffen der amtierenden PräsidentInnen der im Verband mitwirkenden Vereine statt an welchen Kooperationen gefördert werden, wichtige Informationen rund um aktuelle Vernehmlassungen gemeinsam eruiert und strategische Schritte zur politischen Arbeit zusammen geplant und beschlossen werden. Eine ausgewogene Sicht der Vater- und Mutterseite und deren Vertretung mit Mitspracherecht war für unseren Beitrittsentscheid beim GeCoBi ebenfalls entscheidend - denn Kinder brauchen beide Eltern und dieser Grundsatz soll weiterhin in unserem Tun und Handeln als Verein für alleinerziehende Mütter und Väter primären Stellenwert haben.

Seit Beginn der Zusammenarbeit mit dem GeCoBi Anfang dieses Jahres, konnten wir bereits wichtigen Einfluss nehmen und wir freuen uns darauf die Zukunft der Alleinerziehenden in der Schweiz noch besser mitgestalten zu können.